top of page
  • SusanneMatthias Flothmann

Benefizkonzert in Wettringen am 8.10.


Der Förderverein „Mädchenschule in Kalembe“ lädt zu einem Benefizkonzert in die Wettringer Bürgerhalle am Sonntag, dem 8. Oktober um 17 Uhr ein.


Die „Rothenberger Jäger“ unter der Leitung von Hubert Metten spielen volkstümliche Blasmusik. Vor 40 Jahren gründete sich diese Musikgruppe aus Mitgliedern des Musikzuges der Freiw. Feuerwehr.

Zur Zeit gehören außer Hubert Metten noch Theo Höffer sowie Alfons u. Alfred König zu dieser Musikgruppe. Sie spielen das Flügelhorn, Tenorhorn, die Posaune und die Tuba. Jedes Jahr treten sie mehrfach im ganzen Münsterland und im benachbarten Emsland auf.

Außerdem werden während des Benefizkonzertes Videos und Fotos über Wettringen auf der großen Leinwand in der Bürgerhalle gezeigt. Engelbert Rauen, Vorsitzender des Fördervereins hat aktuelle Drohnenaufnahmen und Fotos von Natur und Landschaft in Wettringen ausgewählt und wird diese am 8.10. zeigen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird jedoch um Spenden für das Schulprojekt in Kalembe / Kongo gebeten.


Pfarrer Désiré, in dessen Heimatdorf die Schule seit 2014 entstanden ist, hat bei seinem Besuch vor einigen Wochen in Wettringen um Spenden für ein neues Projekt in Kalembe gebeten. Weil die Ernährung der Menschen, insbesondere auch der Kinder, nicht ausreichend ist und manche dort noch immer unterernährt sind, soll eine große Ackerfläche kultiviert und bewirtschaftet werden. Außerdem sollen in Eigenleistung Fischteiche angelegt und eine Fischzucht aufgebaut werden. Soweit es finanziell möglich ist, sollen die armen Familien dort Kleintiere wie Schafe, Ziegen und Hühner bekommen, um die eigene Ernährung auf Dauer sicherzustellen. „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist das Leitmotiv des Fördervereins! Die Familien in Kalembe sollen in die Lage versetzt werden, durch Bereitstellung von Garten- und Ackergeräten, von Saatgut und Pflanzen aktiv selbst mehr Lebensmittel zu produzieren, um eine ausreichende Ernährung durch eigene Arbeit auf Dauer sicher zu stellen.


Ziel ist es auch, dass die Schulspeisung in Zukunft teilweise aus eigener Anstrengung ermöglicht werden kann.


Spenden für das neue Projekt sind auch durch Überweisung möglich: IBAN DE06 4035 1060 0073 7365 30.


Die Rothenberger Jäger


In den letzten Jahren ist bereits mit Unterstützung des Fördervereins

ein großer Schulgarten in Kalembe entstanden.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page